Die innovation.

Wir zeigen ihnen das
CA-Profil System

FELKO CA-Profil System

Für den Einsatzbereich in Metallständerwänden und Vorsatzschalen ist das CA-Profil System entwickelt worden. Durch präzise gekantete C-Profile mit einer Materialstärke von ≥ 3 mm, die in den Außenabmessungen den üblichen Trockenbau-Ständerprofilen entsprechen, wird eine wesentlich höhere Steifigkeit der Konstruktion erreicht. In Verbindung mit den zum System gehörenden CA-Teleskop-Kopfstücken und CA-Klemm-Fußstücken, die im Deckenbereich ein Teleskopieren ermöglichen, werden die CA-Profile mit geeigneten Dübeln, Schrauben je nach Anschluss-Untergrund an Boden und Decke befestigt.

CA-Profil System

Trockenbauleistungen zählen zu den nichttragenden inneren Trennwänden. Die möglichen Lastaufnahmen, als Linienlast pro laufenden Meter angegeben, sind begrenzt. Darüber hinaus muss bei der Bewertung der Zusatzlasten darauf geachtet werden, ob es sich um statische und / oder dynamische Lasteintragungen handelt. Das FELKO CA-Profil System ist gedacht für Türelemente, beidseitig als Türpfosten oder als H-Konstruktion.

 

Es kann als tragende Ständerkonstruktion für den Sanitärbereich zur Befestigung von WC, Bidet, Waschtisch, Sitzflächen, Halterungen, Stützgriff usw. verwendet werden. Durch die höhere Steifigkeit der FELKO CA-Profile können wesentlich größere Lasten und Bauhöhen erstellt werden, ohne die Gebrauchstauglichkeit der Konstruktion negativ zu beeinflussen. Mit den FELKO CA-Profilen können die Wandstärken von Trockenbauwänden und -vorsatzschalen kleiner gehalten werden, um so die Raumausnutzung zu maximieren.

Das FELKO CA-Profil System kann in jede Trockenbaukonstruktion integriert werden. Eine nachträgliche Montage ist ebenfalls möglich. Das FELKO CA-Profil System ist als CA50, CA75 und CA100 erhältlich. Es wird in den Längen 2600, 3000, 3500 und 4000 mm gefertigt. Dazu gibt es jeweils passende Klemm-Fußstücke und Teleskop-Kopfstücke. Die Profilhöhe beträgt durchwegs 50 mm. Die FELKO CA-Profile werden aus verzinktem Stahlblech gefertigt.

Für das FELKO CA-Profil System liegt eine statische Berechnung vor. Der statische Nachweis kann nach DIN 4103-1 und der
DIN EN 1991-1-1/NA sowohl über die Linienlast, Anpralllasten, horizontale Nutzlast und Gebrauchstauglichkeit geführt werden. Die Konstruktion ist hochstabil durch doppelte Abkantung und mindestens 3 mm Wandungsstärke. Das System erfüllt die Produkteigenschaften gemäß DIN 18182-1 bzw. DIN EN 14195. Eine gutachterliche Stellungnahme zum Brandschutzverhalten liegt vor.

  • BUNDESWEITES
    HÄNDLERNETZ
  • GEPRÜFTE QUALITÄT
  • UNTERSTÜTZUNG BEI DER
    ZUSAMMENARBEIT MIT ARCHITEKTEN
  • INDIVIDUELLE PROJEKTLÖSUNGEN
    UND PLANUNG
  • FLEXIBLE LIEFERZEITEN
  • BERATUNG UND ZERTIFIKATE ZU
    BRANDSCHUTZ UND STATIK